Seiki Soho

wurde von Akinobu Kishi (1949-2012), einem langjährigen Assistenten des Zen-Shiatsu-Begründers Shizuto Masunaga, in den letzten 30 Jahren als die Essenz der Berührungskunst Shiatsu entwickelt.

Kishi beschreibt seine Arbeit mit diesen Worten:

BEGEGNUNG
Im richtigen Moment
gibt es eine offene Tür
Raum für Begegnung
Schauen beide gleichzeitig
hindurch
mit Aufmerksamkeit und Hingabe
entsteht
intimste Nähe
Heilung
Neues

Es gibt nichts zu tun. Seiki ist die Kunst den Raum leer zu lassen. Die Kunst, der ursprünglichen Lebensbewegung, die immer zur Harmonie strebt, Raum zu geben und die Menschen im Nichts-Tun in ihrer Sehnsucht nach dem Leben zu berühren.

Kishi war mein wichtigster Lehrer.


Shiatsu Praxis Vera Smitt, Friedenstr. 10, 90765 Fürth
info@shiatsu-fuerth.de, 0911/ 71 80 51